Eifelverein aktiv!

Schon immer ist die Kontrolle und Pflege von Wanderwegen ein Betätigungsfeld der Ortsgruppen im Eifelverein.  Alle Wege des Vereins werden ein- bis  zweimal jährlich begangen, Markierungen gereinigt, freigeschnitten und bei Bedarf erneuert.  Darüber hinausgehende Reparaturen an Mobiliar, Treppen und Geländern sind Aufgabe der angrenzenden Gemeinden und müssen an diese gemeldet werden.  Im Rahmen unserer Möglichkeiten (wir suchen dringend neue aktive Mitglieder) haben wir als Verein immer wieder unsere Mitarbeit angeboten.

So auch im Falle einer Treppe am Vulkanweg in Berlingen.  Nach langer Planungsphase (gut geplant ist halb geschafft) wurde am letzten Samstag im Oktober  die alte marode Treppe entfernt und neue Stufen verlegt.  Nun ist wieder ein gefahrloser Aufstieg aus dem Berlinger Bachtal in Richtung Pelm/Seiderath  möglich. Vielen Dank an OB Erwin Schüller und die freiwilligen Helfer der Gemeinde Berlingen und des Eifelvereins.

                                                 Alleine geht’s - gemeinsam geht’s besser!

 

 

IMG 1743 1