HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage
des Eifelvereins Ortsgruppe Gerolstein

Aktuelles

Sonntag, 16.06.
Die Vulkaneifel bei Steffeln – Eine Entdeckung

Ein wenig bekanntes Gebiet der Vulkaneifel, das voller Schönheiten steckt. Die Strecke führt uns zunächst vom Duppacher Sportplatz den Oosbach entlang, dann über den Heidberg nach Auel und im Ort direkt vorbei an der sehenswerten Kirche. In weitem Bogen steigen wir dann hinauf zu der Votivkapelle Wahlhausen, einem herrlichen Aus-sichtspunkt. Von dort hinunter in den Ort und hoch zum Vulkangarten und dem Eifelblick Steffelberg, einem weiteren Höhepunkt. Die Mineralquelle „Steffelner Drees“ und vor allem das idyllische Eichholzmaar sind weitere Glanzlichter, und kurz vor dem Ende der Tour treffen wir auf eine kulturhistorische Kostbarkeit: die Ausgrabungen einer Villa
und ihrer Grabdenkmäler, die ein reicher Römer in Sichtweite der Straße von Köln nach Trier erbauen ließ.
Die gesamte Tour führt wenig durch Wald und bietet ständig wechselnde, weite Blicke. Die genannten Höhepunkte können in Muße genossen werden, da überall reichlich Bänke vorhanden sind.
 
Wanderführung und Anmeldung: Thomas Pauls, 06594-1373
Treffpunkt:  Brunnenplatz Gerolstein, Infotafel Eifelverein
Wie immer sind auch Gäste und Nichtmitglieder zu der kostenlosen Wanderung eingeladen.

P1010542
 

 

 

Sonntag 23.6.24
Was lebt denn da im Eifelbach

Am Sonntag den 23.6.24 lädt die Eifelverein OG Gerolstein zu einer Familienwanderung ein. Unter dem Motto“ Was lebt denn da im Eifelbach“ wollen wir zusammen mit dem Biologen Gerd Rieder den Berlinger Bach mal etwas näher erkunden. Gemeinsam suchen wir im Bach nach Kleintieren die der Fachmann uns benennt und uns deren Lebensweise erklärt. Ob Eintagsfliegenlarve, Wasserassel oder Köcherfliegenlarve - er kennt sie alle. Erlebt mit uns die ganze Vielfalt eines gesunden Eifelbaches. Wer aktiv mitmachen möchte, dem werden Gummistiefel empfohlen. Treffpunkt ist um 13:00Uhr am Brunnenplatz Gerolstein. In Fahrgemeinschaften geht es dann nach Pelm (Treffpunkt Feuerwehrhaus) und von dort in einer kurzen Wanderung (ca 3km Hin und Rückweg)  zum Geopunkt am Berlinger Bach.

Anmeldung bei Peter Horsch Tel: 06591 980617, oder Mobil 015202568824
Zu der kostenlosen Veranstaltung sind wie immer auch Nichtmitglieder und Gäste herzlich eingeladen.

Unbenannt333

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wander- und Erlebniswoche Saarland

 

Montag, 08.07.2024 bis Freitag, 12.07.2024

mit Standquartier im familiengeführten Hotel und Restaurant Laux in einer ruhigen Lage in einem Seitental der Saar in unmittelbarer Nähe zu Merzig. Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer sind ausgestattet mit Flachbildfernseher, kostenlosen W-Lan, Dusche/WC, Schreibtisch und Sitzgelegenheit.

Es werden angeboten

  • geführte Ganztags- und kleinere Halbtagswanderungen
  • Spaziergänge und Besichtigungen
  • Besichtigung Schlossberghöhlen, Freilichtrömermuseum und Altstadt Homburg
  • Stadtbesichtigung Metz
  • Besichtigung Keltenpark Otzenhausen

Preis der Reise im DZ  395,- €/Person

                            im EZ   505,- €/Person, nur begrenzt verfügbar

Optional modernes Apartment (3 x EZ und ein großes Bad) zu 375,- €/Person, nur begrenzt verfügbar

Für Mitglieder der Ortsgruppe Gerolstein reduziert sich der Preis um 20,- €/Person.

Darin enthalten ist 4 x Frühstücksbüffet, 3 x 3-Gang Abendmenü, 1 x 5-Gang Abendmenü, 4 x Lunchpaket und alle Fahrten mit Kleinbus und/oder PKW.

Nicht darin enthalten sind eventuell anfallende Kosten für Eintritte und Führungen.

Teilnahme begrenzt auf 16 Personen und richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.

Hier das vorläufige Programm: (Änderungen möglich)

 
 

Montag 08.07.

Gerolstein > Merzig, 150 km, 2 Std.

    -Mittag Brauerei Merzig

   -Rundwanderweg 5, Kleiner Wolfsweg, 7 km

   -Einchecken, Abendessen

   -optional Abendspaziergang

 

Dienstag 09.07.

   a) Wanderung, Saarschleife Tafeltour 16 km, Anfahrt 15 Min.

   b) Kurzwanderung, Traumschleifchen Weitblick Saarschleife 4 km, 80 Hm

 

Mittwoch 10.07.

   b) Merzig-Weiler > Metz und zurück, 120 km, 2,5 Std.

        Stadtführung und anschliessend zur freien Verfügung

 

Donnerstag 11.07.

   a) Wanderung, Schluchtenpfad Losheim-Rissenthal, 11 km, 360 Hm, Anfahrt 30Min.

   b) Merzig-Weiler > Homburg und zurück, 150 km, 2,5 Std.

        Besichtigung Schlossberghöhlen und Römerfreilichtmuseum

        Altstadtbummel zur freien Verfügung

 

Freitag 12.07.

Merzig-Weiler > Otzenhausen, 50 km, 1 Std.

Besichtigung Keltenpark und archäologischer Infowanderweg (4,2 km)

Mittag im Gasthaus Meyershof, Bahnhofstr. 2, Otzenhausen 06873/669813

Otzenhausen > Gerolstein, 110 km, 1,5 Std

Anmeldung bis zum 20.06.2024 bei

  • Peter Horsch, Tel.: 06591/980617; mobil: 0152 0256 8824 oder
  • Johannes Munkler, Tel.: 06591/3888; mobil: 0171 6443 57

P1070233

 

 

 

Eifelverein aktiv

Roth sagt Danke!

 

Im Herbst hat sich die Ortsgruppe wieder durch einen größeren Arbeitseinsatz an der Instandhaltung der Wanderwege im Gerolsteiner Land beteiligt. Nach den guten Erfahrungen bezüglich der Zusammenarbeit mit dem Stadtteil Roth und Ortsvorsteher Gotthard Lenzen war auch in diesem Jahr der Bereich um die Eis- und Mühlsteinhöhle unser Arbeitsort.  Mit dem Eifelsteig, dem Felsenweg des Eifelvereins,  dem Vulkanweg  und den örtlichen Wanderwegen des Ortsteils Müllenborn sind die Höhlen ein wahrer Höhepunkt im Gerolsteiner Land.

Die Stufen am Aufgang zur Höhle stellten inzwischen eine Gefahr für die zahlreichen Besucher der  Höhle dar. Zunächst wurden in „Heimarbeit“ die neuen Stufen zugeschnitten und dann an drei Arbeitstagen von den Mitgliedern des Teams  „Eifelverein aktiv“ montiert.

Um diese oder ähnliche Arbeiten weiterhin wahrnehmen zu können versuchen wir, aktive Mitstreiter für diese Aufgaben zu gewinnen. Gerade die jüngere Generation könnte durch die Mitarbeit in unserem Verein zeigen, wie viel ihr an der Erhaltung unserer Umwelt und speziell unserer schönen Heimat gelegen ist. Es sind zwar nur kleine Schritte die wir tun können, aber auf die Großen können wir nicht warten.

Wir freuen uns über weitere Helfer, die unsere Aktionen unterstützen und sich zum Schutz von Natur und Umwelt tatkräftig einbringen.


Wer Lust hat, mit anzupacken, melde sich gerne bei Peter Horsch   06591 980617 oder  Johannes Munkler 06591 3888 

 

Bild 4 2

 Der Anfang ist gemacht! Neue Treppenstufen am Zugang zu der Eishöhle

 IMG 0292KMSK2022

 

IREK6730IMG 03261

 

 

 

 

 ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fotonachlese 2023

 

Pilzwanderung

IMG 6200

IMG 6203

 

IMG 6205

Klüsserather Sagenweg

28EB807452364E84B2ED24A780AD8BE8

49F77362C4CE440E96D93C012FAA97A4

Wasser und Mühlsteine

IMG 9636 

IMG 9630

IMG 9629

IMG 9635

IMG 9637

 

 

 

 

 

 

 

Eifelbahnsteig Kordel Ehrang

CTDQ6314

IMG 9485

IMG 94821

"Bruder-Klaus Camino "

 

TFAN6238

Halbtagswanderung: „Auf heißen Pfaden“,

Kleine Kyll-Wolfsschlucht-Mosenberg-Elbach-Kleine Kyll

Mosenberg23

 

Halbtagswanderung: Wassermühle und Hippelsteinchen

IMG 87781

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2023

Der Vorstand der Eifelvereins-Ortsgruppe Gerolstein hat bei der Jahreshauptversammlung am 05.03.2023 Urkunden und Wanderabzeichen an treue Mitgliederinnen und Mitglieder verliehen:

 

25 Jahre

Werner Eisenkopf, Runkel/LahnJHV2023
Adolf Schmitz, Gerolstein

40 Jahre

Martha Leyendecker, Gerolstein
Bernhard Froning, Gerolstein
Gerd Clemens, Hohenfels-Essingen

50 Jahre

Anneliese Borsch, Gerolstein
Margret Hennig, Bonn Beuel
Hans Eich, Gerolstein

Bruno Litzke, Düsseldorf

 




 

 

2

 

Montag 20.6.2022

Obwohl es heute Morgen vom Wetter her nicht so aussah konnten wir heute Nachmittag doch noch unseren Arbeitseinsatz bei den Rother Eishöhlen abschließen. Nun lädt der frisch renovierte Rastplatz Eifelsteigwanderer und Besucher der Höhlen wieder zu einer erholsamen Rast ein. Vielen Dank an den Ortsvorsteher Herrn Gotthard Lenzen für den kulinarischen Abschluss unserer Aktion. Finanziert wurde die Maßnahme durch eine Holzspende des Ortsvorstehers sowie Geldmitteln der Aktion „Ehrensache“ der EVM.

IMG 7777

 
 

 

Eifelverein aktiv

Im Frühjahr 2021 war der  Start unserer Initiative „Eifelverein aktiv“ . Ziel der Maßnahme ist es neben unseren Wanderaktivitäten  uns wieder stärker auch an der Pflege von Wanderwegen  im Gerolsteiner Land zu engagieren.  So wurden bisher 12 Bänke  renoviert und der Waldlehrpfad im Gerolsteiner Wald einer umfassenden Sanierung unterzogen.  Als nächste Maßnahme ist die Erneuerung des Rastplatzes bei den Rother Eishöhlen geplant. Zur Finanzierung der Aktionen wurde uns jetzt von der  Energieversorgung Mittelrhein  im Rahmen der „EVM Ehrensache“ ein Betrag von 500€ gespendet. Dafür vielen Dank an die Verantwortlichen bei der EVM und der Verbandsgemeinde.

Müllenborn 23

Da auch uns wie viele Vereine Nachwuchssorgen plagen, freuen wir uns nach wie vor über weitere Helfer die unsere Aktionen unterstützen und dann eventuell auch als Vereinsmitglied weitere Aktivitäten des Eifelvereins möglich machen.

Wer Lust hat, mit anzupacken, melde sich gerne bei

Peter Horsch   06591 980617 oder  Johannes Munkler 06591 3888 

Foto: evm/Hans-Werner Rach

Eifelverein Aktiv - Rückblick 2021

 

Der Waldlehrpfad  rund um Dietzenley und Büschkapelle wurde vor fast 30 Jahren eingerichtet. Erstaunlich gut sind die großen Schautafeln erhalten. Lediglich an den Infotafeln zu den verschiedenen Baumarten hat der Zahn der Zeit genagt und Vandalismus hat ihnen im letzten Jahr den Rest gegeben. Die richtige Baustelle also für unser neues Eifelverein - aktiv Programm  mit dem wir wieder verstärkt in die gemeinnützige Vereinsarbeit einsteigen möchten. Unser Ziel ist es dabei, auch neue Mitglieder zu gewinnen die sich neben den gemeinsamen Wanderungen und Ausflügen ehrenamtlich für den Erhalt und die Pflege unserer schönen Heimat einbringen möchten.

Coronaconform haben wir trotz der unbeständigen Wetterlage unser Eifelverein-aktiv Programm  in der letzten Woche gestartet.  Die ersten neuen Pfosten am Gerolsteiner Waldlehrpfad wurden gesetzt und mit neuen Infotafeln versehen. Eine weitere Gruppe wird sich, sobald die Witterung es zulässt, um verschiedene Rastplätze an unseren Wanderwegen kümmern. Spontan haben sich auch einige Mitglieder bereiterklärt, sogenannte Dreck-weg Spaziergänge zu machen. Weitere Vorschläge für unsere Aktion , bei der wir eng mit der Touristik GmbH und den Gemeinden zusammenarbeiten, sind jederzeit willkommen.

IMG 560kl

 

 

 

Eifelverein Aktiv - geschafft!


Schon immer ist die Kontrolle und Pflege von Wanderwegen ein Betätigungsfeld der Ortsgruppen im Eifelverein.  Alle Wege des Vereins werden ein- bis  zweimal jährlich begangen, Markierungen gereinigt, freigeschnitten und bei Bedarf erneuert.  Darüber hinausgehende Reparaturen an Mobiliar, Treppen und Geländern sind Aufgabe der angrenzenden Gemeinden und müssen an diese gemeldet werden.  Im Rahmen unserer Möglichkeiten (wir suchen dringend neue aktive Mitglieder) haben wir als Verein immer wieder unsere Mitarbeit angeboten.

So auch im Falle einer Treppe am Vulkanweg in Berlingen.  Nach langer Planungsphase (gut geplant ist halb geschafft) wurde am letzten Samstag im Oktober  die alte marode Treppe entfernt und neue Stufen verlegt.  Nun ist wieder ein gefahrloser Aufstieg aus dem Berlinger Bachtal in Richtung Pelm/Seiderath  möglich. Vielen Dank an OB Erwin Schüller und die freiwilligen Helfer der Gemeinde Berlingen und des Eifelvereins.

Alleine geht’s, 

gemeinsam geht’s besser!

 

 

IMG 1743 1

Newsletter

  Newsletter der Eifelvereins OG   

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit euch für unseren Newsletter anzumelden. So können wir euch z.B.über kurzfristige Änderungen unseres Wanderprogramms schnell und einfach per Email informieren. Einfach im Mitgliederbereich der Homepage, über Newsletter abonnieren, mit Namen und Emailadresse anmelden. 

OG Gerolstein

Lissinger Str.8
54568 Gerolstein

info@eifelverein-gerolstein.de

Tel. 06591 980617


Besucher

Besucherzaehler

Newsletter

newsletterNewsletter abonnieren
Bild anklicken

Nächste Termine

Sonntag, 16. Juni
10:00 Uhr
Die Vulkaneifel bei Steffeln
Sonntag, 23. Juni
13:00 Uhr
Familienwanderung/ Was lebt denn da im Eifelbach
Sonntag, 30. Juni
13:00 Uhr
Wendelinusweg Immerath

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.